Insel Rügen

Kontakt/Anfrage

              
 

Die uns bekannte Geschichte der Insel Rügen reicht weit in das Jahr 6000 v. Chr. zurück, in dem die Germanen die Insel besiedelt hatten. Dann folgte eine wechselhafte Geschichte unter dänischer, schwedischer und preußischer, respektive deutscher Herrschaft.

In unserer Zeit kennen wir Rügen als attraktive Urlaubsinsel mit 976 qkm Fläche. Sie besteht aus mehreren Halbinseln (unser Bild oben zeigt die Halbinsel Mönchgut im Südosten).

Dem Erholungssuchenden steht ein gutes Verkehrsnetz von der Straße bis zur Schiene zur Verfügung, alleine über die Buslinien sind fast alle Orte der Insel erreichbar. Es existieren 25 Häfen und ein sog. "Bedarfsflugplatz" in Güttin.
Die sportlichen Mitbürger unter uns können Insel selbstverständlich auch erwandern oder auf ca. 200km Radweg den Drahtesel nutzen.

 

Nationalparks und ein Biosphärenreservat machen die Insel zu einem idyllischen Erholungsgebiet.

Über einen Mangel an Stränden kann man sich hier sicher nicht beschweren.

Wer mehr Informationen zur Insel möchte:
www.ruegen.de (siehe auch "Links")